Vorträge von Experten von Google, PayPal und XD Next Digital zeigen Chancen für Stadtwerke auf

Steve Kirchhoff, XD Next Digital, spricht zum Thema Kundenbedarf Smart Home und Smart Living.

Berlin 29.09.-30.09.2014 – Die diesjährige Kundenveranstaltung der E.ON Deutschland GmbH stand unter der Überschrift „Energiewirtschaft und digitale Transformation“. Dazu ist es E.ON gelungen, nicht nur erstklassige Redner zu gewinnen, sondern auch ein großes Fachpublikum anzusprechen. Eine Vielzahl von Führungskräften aus dem Stadtwerkeumfeld folgte der Einladung nach Berlin und wurde mit zahlreichen Vorträgen und Diskussionen unter der Moderation von n-tv-Nachrichten-Journalist Christoph Teuner belohnt.

E.ON ließ hierbei nicht nur Experten aus der Energiewirtschaft zu Wort kommen, sondern hat insbesondere auch Experten der Digitalisierung aus Forschung und Praxis geladen, die Innovationen und Trends des digitalen Zeitalters aufzeigten und auch deren Chancen für die Energiewirtschaft näher brachten. Namhafte Redner wie John Gerosa (Director M&E, Technology, B2B Markets von Google Germany), Markus Kröger (Director Relationship Management von PayPal), Dr. Jens Rothenstein (IFH Institut für Handelsforschung) oder der Trendforscher Nils Müller (Inhaber von Trend One) zeigten aus unterschiedlichen Perspektiven den Weg der digitalen Transformation auf.

Steve Kirchhoff, Geschäftsführer und Inhaber der XD Next Digital -Transformation Management Consulting– griff mit „Kundenbedarf Smart Home und Smart Living“ ein Thema auf, welches speziell für Stadtwerke enorme Wachstumschancen eröffnet. Smart Home ist in aller Munde, dennoch zeigte sich im Rahmen einer Gemeinschaftsstudie, welche XD Next Digital mit INNOFACT AG, der Fachhochschule Köln, Jung Stadtkonzepteund weiteren Partnern wie Bosch Thermotechnik durchgeführte, dassfür die Hälfte der befragten Hauseigentümer der Begriff Smart Home noch nicht hinreichend abgegrenzt und inhaltlich definiert ist. In der Studie wurde deutlich, dass das Smart Home-Marktvolumen zurzeit unter seinem Potential liegt. „Wir konnten nicht nur ein konkretes Interesse an Smart Home – Lösungen, sondern auch einen konkreten Bedarf nachweisen“, so Steve Kirchhoff. In erster Linie trifft dies auf die Zielgruppe der Vermieter zu, die diese Lösungen zu einem sehr hohen Anteil auch tatsächlich in ihren Objekten anbieten wollen. „Seitens der Smart Home Lösungsanbieter gilt es nun, das Angebot auf den vorhandenen Bedarf der Kunden auszurichten und entsprechende Vertriebs- und Marketingmaßnahmen zu entwickeln“, sagte Steve Kirchhoff.

Die große Resonanz der zweitägigen Veranstaltung machte die Aktualität und Brisanz des Themas deutlich: Der Weg in die digitale Welt gilt gegenwärtig und auch zukünftig als die größte Herausforderung, der sich die Energiewirtschaft zu stellen hat. Die Digitalisierung eröffnet der Energiewirtschaft enorme Chancen, die es nun zu ergreifen gilt.

NEXT DIGITAL STRATEGY CONSULTING. ECHTE SPEZIALISTEN.

Die zukunftsorientierte Strategie- und Managementberatung XD Next Digital Transform GmbH unterstützt ihre Kunden ganzheitlich und nachhaltig bei Themenstellungen der Digitalisierung & Technologisierung entlang deren gesamten Wertschöpfungskette. Das Leistungsspektrum reicht von der Strategieentwicklung über die Konzeption bis zur Umsetzungsbegleitung in den Kernthemen digitale Transformation & Merger, Marktbearbeitung mit digitalen Geschäftsmodellen, Produkte & Innovation, Datenbasierte Steuerung & A.I. sowie Organisation, Change & Kollaboration. XD verfügt zudem über ein umfassendes Partnernetzwerk zur Lösung digitaler Anforderungen. DAX 30 Unternehmen, führende Mittelständler und Hidden Champions aus Energiewirtschaft, IT/Technologieunternehmen sowie der öffentliche Sektor setzen auf unsere Expertise in der digitalisierten Welt.